Start-Up-Begleitung

Start-Up-Begleitung

Eine Start-Up-Phase bezeichnet – unabhängig von der aktuell öffentlichkeitswirksamen Bedeutung – die Implementierung eines neuen FM Dienstleisters oder den Dienstleisterwechsel. Um Knowhow-Verlust zu vermeiden und die Umstellung gleichsam für Ressourcen- und Prozessoptimierungen zu nutzen, empfiehlt die BCS ug eine sorgfältige Vorbereitung, Begleitung und detaillierte Einarbeitung. Mit einer vielfach bewährten Vorgehensweise unterstützen wir Sie mit spezifischen und innovativen Betreiberkonzepten, die nachhaltig wirken.

Empfohlene Schritte

  • Erstellung eines professionellen Start-Up-Plans
  • Aktuelle Datenerfassung nach Bedarf und Begleitung des Ausschreibungsprozesses
  • Begleitung Übergabe Dienstleister alt zu Dienstleister neu ab dem ersten Jour Fixe mit Ihnen und dem neuem Dienstleister
  • Monatliches Controlling von KPI’s (key performance indicator) und SLA’s (service level agreement) des Dienstleisters
  • Prozessoptimierung und -beratung während der Begleitung des FM-Vertrages (für mindestens das erste Jahr empfohlen)

Cookies und Skripte sind auf dieser Webseite deaktiviert, um die Website in vollem Umfang genießen zu können drücke auf Akzeptieren. Du kannst deine Zustimmung jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widerrufen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen